Exhibitions

BAU

BUNDESINSTITUT FÜR BAU-, STADT- UND RAUMFORSCHUNG

Exhibitons

Aufgabe

Trends und Entwicklungen rund um die Zukunft des Bauens werden auf der größten Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, der BAU in der Messe München, diskutiert. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie musste die allseits beliebte Messe, die sonst in Form eines Messestandes und eines umfangreichen Informationsprogrammes für das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat umgesetzt wird, in eine digitale Form übersetzt werden.

Umsetzung

Die BAU Online 2021 fand als digitale Vortragsreihe des BBSR zum Thema Perspektiven im Bau vom 13. -15. Januar 2021 mit täglich rund 400 Zuschauer*innen statt. V&S verantwortete dabei die komplette technische Planung sowie die Umsetzung des Streams. Diese beinhaltete die Einbindung und das Briefing von mehr als 60 Online-Referent*innen, die Erstellung von Animationen, die Betreuung interaktiver Tools wie Umfragen und Wordclouds sowie die Betreuung der Moderation vor Ort. So konnte das erarbeitete Programm in einem täglich bis zu acht Stunden langen Stream interessant und abwechslungsreich dargestellt werden. Zudem erstellte V&S ein geeignetes Hygienekonzept für die Vor-Ort-Crew in der Station Berlin, welches unter anderem die tägliche Testung aller Beteiligten auf das COVID-19-Virus beinhaltete.

FaCT ONE
Digitales Studio in der Station Berlin

Fact TWO
Drei verschiedene Hauptmoderatoren + Fachmoderation

Fact Three
Veranstaltungswebsite mit Detailinformationen

Fact FOUR
Umfragetools und interaktive Zuschauereinbindung

Vagedes & Schmid GmbH
Osterfeldstraße 6
22529 Hamburg
Telefon: +49 (40) 370 886 0
Fax: +49 (40) 370 886 333