Conference & Congress

DIGITAL GIPFEL

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Conference & Congress

Der 14. Digital Gipfel der Bundesregierung fand im Dezember 2020 unter dem Motto „Digital nachhaltiger leben“ erstmals als rein virtuelle Veranstaltung statt.

Vagedes & Schmid baute für die Veranstaltung insgesamt drei Studios in die Räumlichkeiten des Konferenzzentrums des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin. Per innovativer Extended Reality-Technologie (XR-Technologie), die zu den sogenannten immersiven Technologien zählt, tauchten die Teilnehmer des Gipfels in drei virtuelle Studios ein, nahmen an den Panels teil und bewegten sich frei in der Ausstellung. Angebote wie Q&A-Sessions, Votings und die Visualisierung von Meinungsbildern via Word Cloud sorgten für Interaktion. 

Auch der obligatorische Exponaterundgang mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel, die aus dem Bundeskanzleramt zugeschaltet wurde, fand in virtueller Form innerhalb der Veranstaltung statt.

Ein wesentlicher Vorteil virtueller Events ist die potenzielle Reichweite. Zuvor hatte der Digital Gipfel, der das Who´s who der deutschen Politikszene versammelt, in wechselnden Locations mit begrenzter Teilnehmerzahl stattgefunden. In diesem Jahr waren es über 7.000 registrierte Teilnehmer – ein Vielfaches mehr als je zuvor.

Vagedes & Schmid betreute die gesamte Veranstaltung von der Konzeption, Planung, Umsetzung bis hin zur Nachbereitung und setzte mit dieser Veranstaltung komplett neue Maßstäbe für virtuell stattfindende Konferenzen.

FaCT ONE
Virtuelles Event

Fact TWO
über 7.000 Teilnehmer

Fact Three
3 parallel laufende Foren

Vagedes & Schmid GmbH
Osterfeldstraße 6
22529 Hamburg
Telefon: +49 (40) 370 886 0
Fax: +49 (40) 370 886 333