Conference & Congress

12. Nationale Maritime Konferenz

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Conference & Congress

Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel organisierte Vagedes & Schmid im Hafen von Rostock-Warnemünde die 12. Nationale Maritime Konferenz (NMK).

Die NMK erlebte dabei ihre digitale Premiere. Das Cruise Terminal 8 diente der virtuellen Konferenz als Hauptstudio für die Liveübertragung. Das Pro-gramm umfasste u.a. sechs Branchenforen mit Themen wie Meerestechnik oder Offshore-Windenergie.  Für parallel stattfindende Branchenforen stand ein weiteres Studio, baugleich zu dem Hauptstudio, im Cruise Terminal 8 zur Verfügung. Zusätzlich prägten drei Außenschalten und mehrere Live-Zuscha-ltungen das Programm, welches von Yared Dibaba moderiert wurde.

Über 1000 hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und gesellschaftlichen Gruppen diskutieren am 10. und 11. Mai 2021 überwiegend virtuell die Schwerpunkte maritimer Wertschöpfung in Deutschland. Den Teilnehmenden war es online möglich sich interaktiv zu beteiligen, an Abstimmungen teilzunehmen und bspw. direkte Fragen an den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu stellen.

Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wurden auch die Bundesministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Bundesminister Peter Altmaier und Andreas Scheuer, die Ministerpräsidentin des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, der Stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Harry Glawe, der Minister für Finanzen, Reinhard Meyer und der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Claus Ruhe Madsen, auf der 12. NMK zu Teilen vor Ort aber auch digital begrüßt.

Vagedes & Schmid betreute die gesamte Veranstaltung von der Konzeption, Planung und Umsetzung bis hin zur Nachbereitung.

Fact ONE
Virtuelles Event

Fact TWO
über 1.000 Teilnehmer

Fact THREE
2 Studios

Vagedes & Schmid GmbH
Osterfeldstraße 6
22529 Hamburg
Telefon: +49 (40) 370 886 0
Fax: +49 (40) 370 886 333