IMPRESSUM

Vagedes & Schmid GmbH
Oster­feld­straße 6, 22529 Hamburg

T: +49 (40) 370 886 0
F: +49 (40) 370 886 333
E‑Mail: mail@vagedes-schmid.de
www.vagedes-schmid.de

Geschäfts­führer und inhalt­lich verant­wort­lich
Michael Vagedes, Ange­lika Vagedes und Chris­tiane Schmid

Handels­re­gister Amts­ge­richt Hamburg: HRB 111 423

Umsatz­steuer-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer: DE 267 275 652

 

DISCLAIMER

§ 1 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größt­mög­li­cher Sorg­falt erstellt. Wir über­nehmen jedoch keine Gewähr für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­lität der bereit­ge­stellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Nament­lich gekenn­zeich­nete Beiträge geben die Meinung des jewei­ligen Autors und nicht immer unsere Meinung wieder. Mit der reinen Nutzung unserer Website kommt keinerlei Vertrags­ver­hältnis zwischen dem Nutzer und uns zustande.

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüp­fungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unter­liegen der Haftung der jewei­ligen Betreiber. Wir erklären ausdrück­lich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestal­tung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distan­zieren wir uns hiermit ausdrück­lich von Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktu­elle und zukünf­tige Gestal­tung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Wir haften nicht für fremde Inhalte, auf die wir ledig­lich im oben genannten Sinne hinweisen. Die Verant­wort­lich­keit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte. Sie sollten sorg­fältig prüfen, welche persön­li­chen Daten Sie den sozialen Netz­werken über die Nutzung unserer Webseite zur Verfü­gung stellen. Wir machen Sie ausdrück­lich darauf aufmerksam, dass wir keinen Einfluss auf die Daten­er­he­bung, die Daten­spei­che­rung, den Spei­cherort oder ‑dauer und die Daten­ver­wen­dung durch die sozialen Netz­werke wie z.B. Face­book, Xing, Google oder YouTube haben, sondern diese die Daten ihrer Nutze­rinnen und Nutzer (z.B. persön­liche Infor­ma­tionen, IP-Adresse etc.) entspre­chend ihrer Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nien abspei­chern und für geschäft­liche Zwecke nutzen. Über die Verar­bei­tung von Daten durch die sozialen Netz­werke infor­mieren Sie sich direkt auf deren Seiten.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröf­fent­lichten Inhalte (insbe­son­dere Texte, Bilder, Grafiken, Infor­ma­tionen) unter­liegen dem deut­schen Urheber- und Leis­tungs­schutz­recht und liegen bei uns oder unseren Part­nern. Jedwede Verwen­dung ohne ausdrück­liche Zustim­mung ist nicht gestattet. Dies gilt insbe­son­dere für Verviel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Über­set­zung, Einspei­che­rung, Verar­bei­tung bzw. Wieder­gabe von Inhalten in Daten­banken oder anderen elek­tro­ni­schen Medien und Systemen.  Ledig­lich die Herstel­lung von Kopien und Down­loads für den persön­li­chen, privaten und nicht kommer­zi­ellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstel­lung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schrift­li­cher Erlaubnis zulässig.

Wir und alle auf dieser Website genannten Personen wider­spre­chen hiermit jeder kommer­zi­ellen Verwen­dung und Weiter­gabe ihrer im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt­daten und behalten uns ausdrück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusen­dung von Werbe­in­for­ma­tionen, etwa durch Spam-Mails, vor. Eine Ausnahme ist nur erlaubt, wenn wir zuvor eine schrift­liche Einwil­li­gung erteilt haben oder es bereits eine Geschäfts­be­zie­hung besteht.

 

 

Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist: Vagedes & Schmid GmbH, Osterfeldstr. 6, 22529 Hamburg.

Der Datenschutzbeauftragte von uns ist wie folgt zu erreichen:  Datenschutzbeauftragter, Vagedes & Schmid GmbH, Osterfeldstr. 6, 22529 Hamburg.

 

A. Datenschutz bei Nutzung unserer Internetseite

1. Statistische Daten

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Server und diese technisch erforderlichen Daten werden in den Logfiles unseres Servers gespeichert (Performance und Notwendige Cookies).

Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen,  das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche auf unserer Internetseite angesteuert werden,  das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,  eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Diese Daten sind anonymisiert. Eine Zuordnung zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Die eingesetzten Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.

2. Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir verarbeiten weiterhin personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck erforderlich ist. Anschließend werden die Daten routinemäßig gelöscht. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen (z.B. auch bei der Kommunikation per E-Mail) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden können, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

3. Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite eingesetzt.

Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten erfolgt. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die von Ihnen gewählte Cookie-Einstellung wird 3 Monate gespeichert. Statistische Nutzer- und Ereignisdaten, die über Google Analytics erfasst werden, werden für 14 Monate gespeichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin (Opt-Out-Cookie) herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Widerspruch gegen Datenerfassung

Mehr Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google und zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics hier:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de&utm_id=ad

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

4. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über uns und unsere Leistungen informieren zu können. Wir setzen derzeit Social-Media-Plug-ins von Facebook und Xing ein.

Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Website besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Bei Facebook wird nach Angabe von Facebook die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert

Wir weisen darauf hin, dass durch die Aktivierung des Plug-ins  Daten von Ihnen als Nutzer außerhalb der Europäischen Union (bei US-Amerikanischen Anbietern in den USA) verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für Sie als Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden von den Anbietern die Daten von Ihnen im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen von Ihnen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern von Ihnen gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von Ihnen verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn Sie Mitglied der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Ihnen erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information von Ihnen und Kommunikation mit Ihnen. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. Ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage diese Einwilligung.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

- Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit weitere besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern abweichen, werden Sie dort ausdrücklich darauf hingewiesen und gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere AGB und deren Geltung.

 

B. Datenschutz im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit als Agentur

Wir halten uns bei unserer Geschäftstätigkeit im Rahmen der Angebote, Lieferungen und/oder Leistungen ebenfalls an die datenschutz-rechtlichen Bestimmungen.  Die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten bei uns findet aufgrund Ihrer Einwilligung als Betroffener (Vertragspartner, Interessent, Bewerber etc.) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses statt.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, verarbeiten wir die in diesem Zusammenhang von Ihnen als der damit im Zusammenhang handelnden Person zur Verfügung gestellten Daten soweit dies zu diesen Zwecken des Vertrages oder Ihrer Anfrage erforderlich ist. Dies können Daten wie Name, Adresse, Kommunikationsdaten wie Telefonnummern, E-Mail-Adresse o.ä. sein. Im Vorfeld eines Vertrages – also in der Vertragsanbahnungsphase – ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erstellung von Angeboten, der Vorbereitung von Verträgen oder zur Erfüllung sonstiger auf einen Vertragsabschluss gerichteter Wünsche des Interessenten erlaubt.

Unsere berechtigten Interessen sind in der Regel vertragliche (Abwicklung des Vertrages), rechtliche (z.B. Durchsetzung von offenen Forderungen) oder wirtschaftliche (z.B. Vermeidung von Vertragsstörungen). Eine Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines berechtigten Interesses darf nicht erfolgen, wenn es im Einzelfall einen Anhaltspunkt dafür gibt, dass schutzwürdige Interessen von Ihnen als Betroffenen das Interesse an der Verarbeitung überwiegen.

Wir kontaktieren Sie während der Vertragsanbahnung oder nach Zustandekommen des Vertrages unter Verwendung der Daten, die sie mitgeteilt haben. Von Ihnen geäußerte Einschränkungen beachten wir. Die Nutzung umfasst auch die Betreuung des Vertragspartners, sofern dies im Zusammenhang mit dem Vertragszweck steht.

Personenbezogene Daten werden bei uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff auf diese ist nur wenigen speziell befugten und geschulten Mitarbeitern möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server und der Durchführung der Verträge etc. befasst sind.

Zusätzlich ist die Verarbeitung personenbezogener Daten für uns auch dann zulässig, wenn staatliche Rechtsvorschriften die Datenverarbeitung verlangen, voraussetzen oder gestatten (z.B. handels-/steuerrechtliche Aufbewahrungs-und Nachweispflichten). Die Art und der Umfang der Datenverarbeitung müssen für die gesetzlich zulässige Datenverarbeitung erforderlich sein und richten sich nach diesen Rechtsvorschriften.

Die Verarbeitung Ihrer besonders schutzwürdigen personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als Betroffener ausdrücklich eingewilligt haben, dies vertraglich oder gesetzlich erforderlich oder zwingend notwendig ist, um rechtliche Ansprüche gegenüber dem Betroffenen geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Wird die Verarbeitung besonders schutzwürdiger Daten geplant, wird unser Beauftragte für den Datenschutz im Vorfeld informiert.

Daten, die nach Ablauf von gesetzlichen (s. u.a. aus dem Handelsgesetzbuch und aus der Abgabenordnung) oder geschäftsprozessbezogenen (Vertragszwecke) Aufbewahrungsfristen nicht mehr erforderlich sind, werden von uns gemäß entsprechenden Konzepten gelöscht

 

C. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Auf unserer Webseite können Sie sich bewerben. Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Ihnen als Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an uns übermitteln. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von uns kein Anstellungsvertrag mit Ihnen als Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von uns entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

D. Auskunftsrecht, Recht auf jederzeitigen Widerruf, Beschwerde

Betroffene haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich ihrer Person gespeicherten Daten und zu deren Berichtigung im Fall von Fehlern. Betroffene können die Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der bereitgestellten Daten in einem maschinenlesbaren Format oder die Löschung verlangen, soweit wir die Daten nicht mehr benötigen.

Betroffene können ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung ab dem Eingang für die Zukunft widerrufen. Hierfür reicht uns eine entsprechend eindeutige Aufforderung per Post an: Vagedes & Schmid GmbH, Osterfeldstr. 6, 22529 Hamburg.

Den Datenschutzbeauftragten von uns erreichen Betroffene unter: Vagedes & Schmid Datenschutzbeauftragter, Osterfeldstr. 6, 22529 Hamburg, E-Mail: datenschutz@vagedes-schmid.de.

Ein Betroffener kann sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns zuständig ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6, 20095 Hamburg.