Unsere Projekte & News - Wir lieben was wir tun und wollen das mit Ihnen teilen

mehr erfahren  ➞

Unsere News vom Juni 2017

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – Digital Gipfel 2017

Am. 12. und 13. Juni fand in der Metropolregion Rhein-Neckar der Digital-Gipfel (vormals IT-Gipfel) statt. Unter dem Motto „Vernetzt besser leben“ wurden vor allem die Themen E-Health und Digitalisierung diskutiert. Aber auch die digitale Bildung, das Kernthema des IT-Gipfel 2016, rückte erneut in den Vordergrund. Vier Exponate boten in diesem Jahr einen tieferen Einblick in die Themen „Chemie 4.0“, „Teleintensivmedizin“, „Der intelligente Operationssaal“ und „Digitale Diabetesprävention“. Die Metropolregion Rhein-Neckar wurde zudem als Modellregion für intelligente Vernetzung präsentiert.

Zu den Gästen zählten viele hochrangige Persönlichkeiten, wie Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Verkehrsminister Alexander Dobrindt, Gesundheitsminister Hermann Gröhe, Bildungsministerin Johanna Wanka und natürlich die Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel.

Das Team von Vagedes & Schmid war wie bereits in den vergangenen Jahren für die komplette Planung und Umsetzung der Veranstaltung verantwortlich und sorgte für einen reibungslosen Ablauf für den Kunden und die insgesamt fast 2.000 Besucher.

 

Unsere News vom Mai 2017

Michael Vagedes als Vorstand Öffentlichkeitsarbeit wiedergewählt

20.05.2017 – Im Zuge der Frühjahrstagung des Deutschen Marketingverbandes am 20. Mai in Düsseldorf wurde Michael Vagedes einstimmig zum Vorstand Öffentlichkeitsarbeit wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den zweijährlich stattfindenden Vorstandswahlen haben die Mitglieder drei neue Vorstände gewählt und vier Vorstände, darunter auch Michael Vagedes, sowie den Präsidenten Prof. Dr. Ralf E. Strauß für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Zudem haben die Mitglieder satzungsgemäß durch Abstimmung folgenden Anträgen zugestimmt: dem Konzept zum Kommunikationsverband sowie der Aufnahme des Anfang des Jahres gegründeten Marketing Clubs Lago in den DMV. Mit einem Vorstand und Beirat, der Expertise über alle Ebenen des Marketings besitzt, bietet der neu entstandene Marketing Club bereits kurz nach seiner Gründung einen starken USP. Mit dem MC Lago haben Marketing-Experten rund um den Bodensee ab sofort eine Anlaufstelle für länderübergreifenden Austausch von Marketing-Fachwissen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bundesministerium für Umweltschutz, Bau und Reaktorsicherheit

G20 Arbeitstreffen

Mai 2017 – Am 1. Dezember 2016 übernahm Deutschland die Präsidentschaft der G20 und trägt bis zum G20 Gipfel im Juli 2017 die gesamte organisatorische Verantwortung und bestimmt die thematische Schwerpunktsetzung.

Die Vor- und Nachbereitung des Gipfels wurde in themenbezogenen Arbeitstreffen von persönlichen Beauftragten der Staats- und Regierungschefs durchgeführt. Bei der Organisation dieser mehrmals jährlich stattfindenden Arbeitstreffen vertraute das BMWi auf das Team von Vagedes & Schmid.

Die Agentur unterstützte das BMWi bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungsreihe. Hierbei war es die Herausforderung zu Beginn der G20-Reihe einen Mechanismus zu entwickeln, der die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den verschiedenen Ansprechpartnern der Fachbereiche so effektiv und effizient wie möglich gestaltete. Vagedes & Schmid schnürte hierfür ein Veranstaltungspaket mit Standardelementen eines Arbeitstreffens, was auf Kundenwunsch erweitert und individualisiert werden konnte.

Eine Besonderheit der G20-Arbeitstreffen war die Vorgabe, die Treffen im sogenannten Wiener-Format umzusetzen. Hierbei sitzen die Delegierten in einer geschlossenen U-Bestuhlung. Dieses Format erfordert eine genaue Raumplanung, sowie Sitzplatzverteilung pro Delegation.

Das Projektteam von Vagedes & Schmid übernahm für einen Großteil der Arbeitstreffen das Teilnehmermanagement und stimmte sich hinsichtlich der Sitzplatzverteilung der einzelnen Länderdelegationen dicht mit dem Kunden ab.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales – REHAB 2017

Mai 2017 – Vom 11. – 13. Mai 2017 öffnete in der Messe Karlsruhe die 19. Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention (REHAB) ihre Tore. Etwa 375 Aussteller präsentierten die Entwicklungen der Reha-, Orthopädie- und Medizintechnik und informierten über spezialisierte Dienstleistungsangebote, die das Leben von Menschen mit einer Einschränkung erleichtern und deren Selbstständigkeit steigern.

Vagedes & Schmid war mit der Planung und Umsetzung des Messestandes des BMAS betraut und über den gesamten Messezeitraum mit einem Team vor Ort.

Hauni Maschinenbau GmbH
21st Körber European Soccer Tournament – AbendveranstaltUNG

06. Mai 2017 – Im Rahmen des „21st Körber European Soccer Tournament“ plante und organisierte Vagedes & Schmid im Auftrag der Hauni Maschinenbau GmbH die Abendveranstaltung für die teilnehmenden Mannschaften. Insgesamt 32 Fußballteams, bestehend aus Mitarbeitern der Unternehmen des Körber Konzerns aus ganz Europa, trafen sich am Samstagabend in der Ballinstadt Hamburg, um das Fußballturnier feierlich abzuschließen. Nach einer Ansprache des Hauni Vorstandes Herr Spykman wurden die Siegerteams des tagsüber stattfindenden Fußballturniers gekürt. Ein gemeinsames Dinner und die anschließende Party mit DJ, Polonäse und ausgelassener Stimmung machten die Veranstaltung zu einem wirklich gelungenen Abend.

 

Unsere News vom April 2017

Michael Vagedes als Ehren-Präsident geehrt

Auf der Mitgliederversammlung des Marketing Club Hamburg am 28. März 2017 wurde der langjährige Präsident Michael Vagedes als erster Ehren-Präsident seit Club-Bestehen geehrt. Michael Vagedes feiert in 2017 zudem sein 25-jähriges Club-Jubiläum. „Mit dieser Würdigung möchten wir uns für Deine erfolgreiche siebenjährige Präsidentschaft bedanken“, so Hans Meuers, geschäftsführender Vorstand. „Es war mutig, in der schwierigen Ausgangssituation im Jahr 2009 das Amt anzunehmen“.

Dr. Wolfgang Merkle (rechts) und Hans Meuers (links) überreichen Michael Vagedes die Hamburger Marketing Ehrenglocke

Dr. Wolfgang Merkle (rechts) und Hans Meuers (links) überreichen Michael Vagedes die Hamburger Marketing Ehrenglocke

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
10. Nationale Maritime Konferenz

10. Maritime Konferenz 2017

Bereits zum 10. Mal fand am 04. April 2017 die Nationale Maritime Konferenz unter dem Motto „Maritim: exzellent vernetzt – Chancen der Digitalisierung für die maritime Wirtschaft“ statt. Eröffnet wurde die Konferenz am Abend des 03. April  bei einem Landesempfang im Schuppen 52 durch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz mit einem Kreis aus geladenen Gästen.

Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und auf Einladung von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und Olaf Scholz, welcher die 10. NMK mit einer Rede eröffnete, wurden mit den rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und den Gewerkschaften Beiträge zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der maritimen Wirtschaft erörtert. Dass die Themen der Maritimen Konferenz auch international immer bedeutsamer werden, zeigte auch die große Zahl an internationalen, hochrangigen Gästen.

Vagedes & Schmid verantwortete die Planung und Organisation der Konferenz und sorge für eine reibungslose Durchführung vor Ort.

10. Maritime Konferenz 2017

10. Maritime Konferenz 2017

 

Unsere News vom März 2017

XING
New Work Experience 

Hamburg, 3. April 2017 – Acht parallel laufende Bühnen, über 80 Top-Speaker der New-Work-Bewegung, 750 Teilnehmer, sieben Live-Streams und über 80 Stunden Programm – die Auftaktveranstaltung der New Work Experience von Xing am 30. März im Berliner Westhafen Event & Convention Center (WECC) hat die Vorstellungen über eine herkömmliche Konferenz gesprengt. Verantwortlich für den unkonventionellen Auftritt dieses ersten Großevents für Neues Arbeiten im deutschsprachigen Raum zeichnete VAGEDES & SCHMID. Die Agentur für Live-Kommunikation mit Sitz in Hamburg und Berlin inszenierte ein neuartiges Event-Format, das den Teilnehmern ermöglichte, die Vielfalt des New Work an einem einzigen Tag zu erleben. Zuvor setzten sich die Kommunikationsexperten in einem Pitch um den Etat für die Planung, Konzeption und Umsetzung des Events durch.

Foto10_New-Work-Experience-2017

Foto17_New-Work-Experience-2017

Hier der offizielle Aftermovie von XING:

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Digitising Manufacturing Conference in the G20

michael-reitz-2017-1703-005

Das Projektteam (v.l.): Christiane Schmid, Carolin Weißenbach, Alexandra Kemp, Yvonne Willmer, Vincent Brannasch und Lea Bosold

Am 16. und 17. März fand im Berliner Congress Center (BCC) anlässlich der deutschen G20-Präsidentschaft die Konferenz „Digitising Manufacturing in the G20 – Initiatives, Best Practices and Policy Approaches“ statt.

Vertreter der G20-Länder aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, sprachen in der Konferenz über Zukunftschancen durch Industrie 4.0. Ein Ziel der Konferenz war es, als Teil der deutschen G20-Präsidentschaft dazu beizutragen, internationale Kooperationen zu stärken – insbesondere bei Fragen der Standardisierung, beim Zugang zu Testeinrichtungen oder bei der Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, so Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries.

Neben den verschiedenen Plenar- und Workshopsessions zeigte eine Ausstellung, bestehend aus zwölf Infoständen und vier Exponaten, wie das Thema Industrie 4.0 in den G20 Ländern angegangen wird und schuf damit gleichzeitig vielfältige Networking-Gelegenheiten.

Vagedes & Schmid plante und organisierte die zweitägige Veranstaltung und sorgte mit einem sechsköpfigen Projektteam für einen reibungslosen Ablauf vor Ort.

michael-reitz-2017-1703-013

michael-reitz-2017-1703-011

 

Unsere News vom Februar 2017

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
StartUp Night! Luft- und Raumfahrt

Deutschland, 21. Februar 2017, Berlin, Start Up Night! – Luft- und Raumfahrtindustrie

21. Februar – Bereits zum zweiten Mal findet im BMWi die StartUp! Night Luft- und Raumfahrt statt. Bei der Networking-Veranstaltung treffen etablierte Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche mit innovativen StartUps zusammen – diese Verbindung bietet beiden Seiten große Chancen, so Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries.

Vagedes & Schmid verantwortet die Planung, Koordination und Umsetzung der Veranstaltung. Insgesamt können 30 Aussteller den knapp 400 Besuchern ihre Innovationen präsentieren. Ein interessantes Bühnenprogramm, unter anderem mit Vorträgen von Airbus Ventures, ESA und Bitcom, sowie eine dynamische Pitch-Runde aufstrebender StartUps der Luft- und Raumfahrtbranche, runden das Programm ab. Projektionen verschiedener Flugobjekte sorgten für eine besondere Lichtstimmung im Eichensaal des BMWi.

Fotos: BMWi/ Maurice Weiss

Deutschland, 21. Februar 2017, Berlin, Start Up Night! – Luft- und Raumfahrtindustrie

IMG-20170222-WA0007

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung auf der didacta 2017

CM7P6119

Auch 2017 ist das BMUB wieder auf der größten Bildungsmesse der Welt, der didacta, vor Ort. Vagedes & Schmid ist für die Planung und Realisierung des Messestandes zuständig.

Vom 14.-18. Februar können Besucherinnen und Besucher der didacta am Stand des BMUB Einblicke in grüne Bauberufe erhalten und Inspirationen für die Berufswahl nach der Schulzeit gewinnen. Der Fokus liegt dabei auf nachhaltigem Handeln im beruflichen Alltag und „Greening“ von Berufen. Eine Bionik-Ausstellung zeigt dabei das kreative Umsetzen von Anregungen aus der Biologie in die Technik. Und im  „Berufe-Parcours“ können die Besucher ihre verborgenen Talente entdecken: Wer sich an der Nähmaschine ausprobieren will, kann sich ein Schlüsselband aus Recyclingmaterial nähen, Häuslebauer können sich im Modellbau versuchen und angehende Lehrkräfte für Agrarberufe geben mit einem hochauflösenden Mikroskop Einblick in ihre Arbeit.

Eine eigens programmierte, interaktive Deutschland-Karte informiert die Gäste zudem über das Programm und die Projektstandorte der „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung“ (BBNE): bbne.bmub-bund.de/

Fotos: Katharina Pia Müller
CM7P6401

CM7P6498

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
EU-Stakeholder Forum in der Grand Hall ZOLLVEREIN® Essen

Foto6_EU-Stakeholder-Forum-2017

Vagedes & Schmid organisiert die erste Großveranstaltung in der ehemaligen Kompressorenhalle des Essener Welterbe-Arsenals „Kokerei Zollverein“.

Das vom BMWi und der Europäischen Kommission organisierte Forum mit dem Titel „Digitising European Industry“ ist eine neu ins Leben gerufene Konferenz der Plattform Industrie 4.0, die darauf abzielt, Stakeholder der gesamten digitalen Wertschöpfungskette zu vernetzen und zu beraten. In hochrangig besetzten Panels und Workshops wurden die zentralen Themen und Herausforderungen der Digitalisierung der Industrie wie Standardisierung, IT-Sicherheit, Kompetenzzentren, Digital Innovation Hubs und Digitale Plattformen behandelt. Gäste aus ganz Europa, darunter auch EU Kommissar Günther Oettinger, nahmen am Forum, das nun jährlich in wechselnden EU-Staaten durchgeführt werden soll, teil.

Foto1_EU-Stakeholder-Forum-2017

BMWI

 

Unsere News vom Januar 2017

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Internationale Grüne Woche 2017

reitz-bmub-20-01-17-029

Vom 20.-29. Januar fand in Berlin die Internationale Grüne Woche statt, welche bereits seit 1926 eine etablierte Ausstellung zu den Themen Ernährungs- und Landwirtschaft darstellt. Das BMUB war mit seinem Stand und einem bunten Programm rund um Natur- und Artenschutz, Nachhaltigkeit und ländliche Infrastruktur vertreten.

Vagedes & Schmid konzipierte und realisierte den Messestand, welcher durch natürliche Materialien und liebevolle Details einen besonderen, einladenden Charme erhält.

reitz-bmub-20-01-17-036

reitz-bmub-20-01-17-080

 

Unsere News vom 4. Januar 2017

Die Deutsche Lufthansa AG
Topkunden-Programm

Auch wir begrüßen das neue Jahr! Für die Topkunden unseres Kunden Lufthansa geht es in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga 2016/2017.

Event_Fußball_Tickets_Lufthansa

 

Unsere News vom Dezember 2016

Vagedes & Schmid wünscht frohe weihnachten

Vagedes & Schmid wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

G20 Arbeitstreffen in München – 13. – 15. Dezember 2016

G20 Arbeitstreffen in München

Im Dezember versammelten sich Vertreter der G20 Delegationen, der Gastländer und Institutionen aus den Bereichen Klima und Energie in München zu einem dreitägigen Arbeitstreffen.

Ziel der Veranstaltung war es, in Vorbereitung auf das G20 Gipfeltreffen im Juni in Hamburg, die geplanten Themenfelder gemeinsam vertiefend zu definieren und zu erörtern. Aber auch Networking und der Austausch der Länder zu verschiedenen Vorgehensweisen, Ansätzen und Ansichten rund um Klima und Energie standen im Fokus.

Vagedes & Schmid organisierte und koordinierte die Veranstaltung, welche aus mehreren Workshops und Tagungen in verschiedenen Locations und einem gemeinsamen Abendprogramm bestand.

Neben dem eigentlichen Fach-Programm im Kempinski Hotel und im Alten Rathaus, welches im etablierten „Wiener Format“ stattfand, hatten 150 der insgesamt 220 Gäste zudem Gelegenheit, bei einem Kulturprogramm  Näheres zu Weihnachten in Deutschland, den Traditionen, aber auch der Stadt München zu erfahren.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Deutsch-Französische Digitalkonferenz am 13. Dezember 2016

Am 13. Dezember trafen sich hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik im BMWi zur Deutsch-Französischen Digitalkonferenz. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Staatspräsident François Hollande, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und sein französischer Amtskollege Michel Sapin erörterten in verschiedenen Panels und Workshops die Zukunft der Industrie im digitalen Zeitalter sowie die Rolle von Start-ups für Digitalisierung und Innovation.

Ziel ist es, die Zusammenarbeit der beiden Staaten im Bereich der Digitalisierung weiter auszubauen, ihre Akteure besser untereinander zu vernetzen und sich als führende Akteure in der vierten industriellen Revolution zu etablieren.

Vagedes & Schmid war für die gesamte Organisation und Durchführung der Veranstaltung zuständig und übernahm mit dem agentureigenen System [paxi] auch alle Belange des Teilnehmermanagements.

 

Unsere News vom November 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE
10. NATIONALER IT-GIPFEL

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Sigmar Gabriel beim IT-Gipfel 2016

Vom 16. – 17. November 2016 begrüßte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel rund 1.100 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zum 10. Nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung in Saarbrücken. Das diesjährige Motto lautete „Lernen und Handeln in der digitalen Welt“ – Mitglieder des IT-Gipfel Netzwerks diskutierten über die zentralen Herausforderungen der Digitalisierung für Wirtschaft und Beschäftigung, neueste Entwicklungen bei digitalen Netzen, Mobilität und IT-Sicherheit auf der Grundlage der Ergebnisse der Gipfel-Plattformen und Foren. Der Schwerpunkt lag auf dem Thema der digitalen Bildung.

Das BMWi stellte zahlreiche Initiativen zur digitalen Bildung und Transformation der Wirtschaft vor. So wurde unter anderem der „Calliope-Mini“ präsentiert, ein Mini-Computer, der kostenlos an Drittklässler in Deutschland verteilt werden soll, um die Schüler schon früh und spielerisch an digitale Themen und Technik heranzuführen. Zudem standen Lösungen für die Aus- und Weiterbildung im Fokus – so zum Beispiel die vom Bundeswirtschaftsminister vorgestellte „Hub-Initiative“ des BMWi. Hubs, also Zusammenschlüsse von Wissenschaft, Start-Ups, Industrie und Mittelstand, sollen unter der Dachmarke „de.Hub“ vernetzt und international sichtbar gemacht werden.

Vagedes & Schmid war auch in diesem Jahr wieder für die Konzeption, Gesamtorganisation und Umsetzung der zweitägigen Veranstaltung verantwortlich. Für den reibungslosen Ablauf des Einladungs- und Teilnehmermanagements sorgte das agentureigene Teilnehmermanagementsystem [paxi].

Im nächsten Jahr wird der Nationale IT-Gipfel unter neuem Namen stattfinden und fortan Digitalgipfel heißen. Bei der Digitalisierung und auch bereits beim IT-Gipfel 2016 geht es um viel mehr als nur Telekommunikationstechnologie, sondern um das Thema in ganzer Breite. Dies reicht von der Kultur-und Kreativwirtschaft bis zur Industrie 4.0. Der erste Digitalgipfel findet 2017 in Rheinland-Pfalz statt und wird wieder vom Vagedes & Schmid-Team unterstützt.

SO FUNKTIONIERT MARKETING IM
DIGITALEN ZEITALTER

Am 24. November fand in der Leipziger Messe der 43. Deutsche Marketingtag und die Verleihung des Deutschen Marketingpreises statt. Unter dem Motto „Marketing goes agile“ widmeten die Teilnehmer des Kongresses den aktuellsten Themen rund um den Vertrieb, Marketing und Service.

Michael Vagedes, Geschäftsführer von Vagedes & Schmid und Vorstand Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Marketing Verbandes war ebenfalls vor Ort und wurde zum Thema Digitalisierung in der Live-Kommunikation interviewt. Hier geht es zum Video: http://www.sachsen-fernsehen.de/so-funktioniert-marketing-im-digitalen-zeitalter-314174/ 

HAUNI MASCHINENBAU GMBH
FAMILIENTAG | MESSETAG FÜR MITARBEITER

Anlässlich einer Hausmesse im Rahmen der „World Tobacco Europe Hamburg“ Anfang November, konzipierte und organisierte das Team von Vagedes & Schmid einen Weihnachtsmarkt für die Mitarbeiter der Hauni Maschinenbau GmbH, Hauni Primary, Baltic Metal, Borgwaldt und deren Familien.

Etwa 3.500 Gäste besuchten am Samstag, den 12. November das Hauni Gelände in Bergedorf. Bereits um 10 Uhr morgens erschienen die ersten Familien an der Pförtnerei. Die winterlichen Temperaturen passten perfekt zum vorgezogenen Weihnachtsmarkt und die Gäste ließen sich nach dem informativen Besuch der Messe auf dem Gussplatz allerlei warme Speisen, Glühwein und Apfelpunsch schmecken.

 

Unsere News vom Oktober 2016

INITIATIVE KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT
49. DEUTSCHER WIRTSCHAFTSFILMPREIS

Wirtschaftsfilmpreis 2016

Am 18. Oktober war es wieder soweit – zum 49. Mal wurde der Wirtschaftsfilmpreis durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vergeben. Wie schon im vergangenen Jahr, fand die Verleihung im ehrenwerten Kino International in Berlin Mitte statt. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin, überreichte die Preise, die in den vier Kategorien „Wirtschaftsfilme, Imagefilme aus der Wirtschaft,  audiovisuelle Beiträge für digitale Medien und Nachwuchsfilme“ vergeben wurden.

Seit 2008 ist der Wettbewerb Bestandteil der „Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft“ der Bundesregierung und soll  die journalistischen Aufarbeitung sowie Wissensvermittlung durch audiovisuelle Medien fördern und verfolgt darüber hinaus das Ziel, zur Professionalisierung der Künstler und Kreativen der Filmbranche beizutragen.

Bis Mitte Juni hatten Agenturen, Industrie- und Handelsunternehmen, Filmproduktionen und Kreative die Chance, sich online für den Preis zu registrieren. Eine unabhängige Jury wählte die Nominierten und Gewinner aus, die im Zuge der feierlichen Preisverleihung gewürdigt wurden.

Im Video des BMWi bekommen Sie einen Einblick zur Veranstaltung:

 

DEUTSCHE GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTAGE – deGut 2016

deGut Messe in Berlin

Die deGut hat sich inzwischen als eine der größten und wichtigsten Messen um Existenzgründung und Unternehmertum in Deutschland etabliert. Am 7. und 8. Oktober fand sie bereits zum 32. Mal in der Arena Berlin statt. Rund 130 Aussteller und Experten von Wirtschaftsverbänden, Banken und anderen Institutionen informierten die rund 6.000 Besucher über Finanzierungsmodelle, Versicherungsfragen, Recht, Marketing, Verkauf und Personal.

Verschiedene Repräsentanten gaben spannende Einblicke aus ihrer unternehmerischen Praxis. Auch in kostenlosen Workshops und Seminaren konnten die deGut-Besucher ihr Wissen in den Bereichen Marktanalyse, Entwicklung von Geschäftsideen, Werbung, PR und Networking ausbauen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie war selbst mit einem Messestand präsent und bot den Besuchern ein buntes Informations- und Beratungsangebot. Neben 10 Mitausstellern, die mit ihren Beratungsleistungen vor Ort waren, sorgte auch das Veranstaltungsprogramm des BMWi zu Themen wie Gründungsförderung, Businessplan, persönlicher Absicherung und Existenzgründung für einen durchweg gut besuchten Stand.

Am Vortag der Messe fand bereits die Eröffnungsveranstaltung der deGut im Vestibül des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt. Gefördert wird die deGut von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung in Berlin und dem BMWi. Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel.

 

Unsere News vom September 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

UMweltpolitik 3.0 – das festival der Zukunft

Festival_der_Zukunft_Umweltpolitik_3_0_Sharepic

Am 10. und 11. September gab sich die Klima- und Umweltbewegung auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg ein Stelldichein. Anlass war der 30-jährige Geburtstag des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Rund 100 Partnerinstitutionen und -verbände widmeten sich an zwei Tagen nahezu allen Fragen aktueller Umwelt-, Natur- und Klimaschutzthemen. Und auch für musikalische Unterhaltung wurde gesorgt: Tolle Musiker, wie Megaloh, Leslie Clio oder KUULT rundeten das Programm ab.

In der von Vagedes & Schmid erstellten, praktischen Festival-App konnten sich Interessenten und Gäste bereits vorab über das Programm und die Aussteller informieren oder einen individuellen Zeitplan mit interessanten Workshops und Vorträgen anlegen. Ansehen kann man die App hier: www.festivalderzukunft.de

Im offiziellen Video des BMUB bekommen Sie noch weitere spannende Eindrücke vom Festival:

Unsere News vom September 2016

VAGEDES & SCHMID BLEIBT RAHMENVERTRAGSAGENTUR DES BMUB

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und VAGEDES & SCHMID bleiben Partner: Der Rahmenvertrag mit der Agentur für Live-Kommunikation wurde nach der erfolgreichen Zusammenarbeit seit Anfang 2015 schon jetzt um ein weiteres Jahr verlängert. VAGEDES & SCHMID wird weiterhin alle nationalen und internationalen Eventformate wie Fachtagungen und Kongresse, Public Events, Messen und Ausstellungen sowie Edutainment-Programme für das BMUB organisieren. In diesem Jahr inszeniert die Agentur unter anderem das 30-jährige Jubiläum des jüngsten Ministeriums der Republik: Verschiedene Großprojekte sollen öffentliche Diskussionen zur Zukunft der Umweltpolitik anstoßen.logo

 

Unsere News vom 27.08.2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE
BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT
BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALES

EIN TAG FÜR ALLE –  TAG DER OFFENEN TÜR DER BUNDESREGIERUNG 2016

Der jährlich stattfindende Tag der offenen Tür der Bundesregierung soll den Besuchern einen bürgernahen Einblick in die Politik bieten. Wissensvermittlung und Unterhaltung gehen hier Hand in Hand: Infotainment-Landschaften aus Aktionen und Interaktionen öffnen Einblicke in die Themen und Zuständigkeiten.

In diesem Jahr unterstützte Vagedes & Schmid gleich drei der Bundesministerien bei der Umsetzung dieses Ziels und sorgte für viel Spannung, Spaß und Informationen bei den kleinen und großen „Staatsgästen“.

Zahlreiche interaktive Exponate, Hausführungen, szenische Lesungen, sowie Livemusik, Open Air Kino und Shows für Groß und Klein boten den Gästen bei sommerlichem Wetter ein Wochenende voller Informationen und Amüsement.

Videos:

Tag der offenen Tür des BMWi

Tag der offenen Tür des BMUB

Tag der offenen Tür des BMAS

Tag der offenen Tür BMWi 2016
BMUB_Tag_der_offenen_Tür_2016
BMAS_Tag_der_offenen_Tuer_2016

 

 

Unsere News vom 5. – 8. Juni 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

UMWELTFESTIVAL & WOCHE DER UMWELT

Anfang Juni präsentierte sich das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gleich auf zwei Bürgerfesten.

Am 05. Juni verwandelten über 200 Aussteller die Straße des 17. Juni traditionell wieder in Europas größte ökologische Erlebnismeile mit Ideen und innovativen Produkten rund um das Thema Umwelt- und Naturschutz. Bei bestem Wetter und vor der historischen Kulisse des Brandenburger Tors nutzten viele interessierte Besucher die Gelegenheit, sich auf dem Stand des BMUB über die Themen- und Aufgabenvielfalt des Ministeriums zu informieren.

In der Folgewoche hatte Bundespräsident Joachim Gauck zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) Fachbesucher zur „Woche der Umwelt“ eingeladen. Kernstück der 2-tägigen Veranstaltung war eine fast 4000 Quadratmeter große Zeltstadt im Park von Schloss Bellevue mit umfangreichen und anschaulichen Projektpräsentationen und Fachforen zu den Themen Klimaschutz, Energie, Ressourcen, Boden und Biodiversität, Mobilität und Verkehr, Bauen und Wohnen.

Auch hier war das BMUB mit einem eigenen Stand vertreten, der unter anderem von der Bundesministerin Barbara Hendricks und Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter besucht wurde. Besondere Aufmerksamkeit fand dabei das neue, multimediale Exponat des BMUB. Um über die Themenvielfalt des BMUB, Erfolge aus 30 Jahren Bundesumweltpolitik sowie Ziele und Herausforderungen für die Zukunft zu informieren, hatte Vagedes & Schmid ein überdimensionales Buch entwickelt, das durch seine besondere Gestaltung, multimediale Inszenierung mit eingebetteten Videos und interaktiven Touch Points zum Mitmachen animiert und so nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Spaß macht.

Umweltfestival

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Berlin_Woche_der_Umwelt

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Berlin_WocheDerUmwelt_Exponat

 

 

 

Unsere News vom 6. Juni 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

FESTAKT 30 JAHRE BUNDESUMWELTMINISTERIUM

Zum offiziellen Festakt anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Bundesumweltministeriums lud die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. Barbara Hendricks, neben den bisherigen Umweltministerinnen und -ministern viele weitere Gäste aus Politik, Medien, Verbänden, Umweltverwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, in das ewerk Berlin ein.

Nachdem sie zu Beginn des Festakts in Berlin gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Geburtstagstorte angeschnitten hatten, bilanzierten die Kanzlerin und Umweltministerin Barbara Hendricks sowie ihre sechs Amtsvorgänger umweltpolitische Erfolge und blickten auf künftige Herausforderungen. In ihrer Festrede würdigte die Bundesumweltministerin Hendricks das hohe Ansehen der deutschen Umweltpolitik, im eigenen Land und international und lobte vor allem die vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich in Deutschland für die Umwelt engagieren. Die Geschichte des deutschen Umweltschutzes bezeichnete sie als eine Erfolgsgeschichte, die sich auch ökonomisch bezahlt macht.

Musikalisch und emotional eingerahmt wurde der Festakt wurde der Festakt von zwei Auftritten des LebensVogelChors mit 150 Sängern und Sängerinnen aller Altersklassen aus zwei Berliner Schulen und dem Berliner Jugendkulturzentrum „Pumpe“ unter der Leitung von Tina Paar – ein „Vielgenerationenchor“, der sich aus Anlass des 30jährigen BMUB-Jubiläums gegründet hatte.

Zum Video

Copyright: BMUB / Ute Grabowsky

Copyright: BMUB / Ute Grabowsky

Copyright: BMUB / Ute Grabowsky

Copyright: BMUB / Ute Grabowsky

 

 

 

Unsere News vom 25. Mai 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

50. LANGE NACHT DER INDUSTRIE

Neben der Eröffnung der 50. Langen Nacht der Industrie startete das Bündnis „Zukunft der Industrie“ in dieser Woche mit der Dialogreihe „Industrie und Gesellschaft – Wandel gemeinsam gestalten“ den Aufruf zu einer deutschlandweiten „Woche der Industrie“ vom 17. bis 25. September 2016.

Gemeinsam mit der Berliner Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Cornelia Yzer und dem Präsidenten der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB), Dr. Udo Niehage gab Matthias Machnig, Staatssekretär im BMWi, Bürgerinnen und Bürgern im Lichthof der TU Berlin die Möglichkeit, Industrie zum Anfassen zu erleben.

In der Podiumsdiskussion „Industrie und Gesellschaft – Wandel gemeinsam gestalten“ wurden Themen wie die gesellschaftliche Akzeptanz der Industrie, Wandel durch Digitalisierung und Herausforderungen für Qualifizierung diskutiert. Zum Abschluss hatten die Gäste bei einem Get-together die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Berlin_Lange_Nacht_der_Indurstie

 

 

Unsere News vom 2. – 4. Mai 2016

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

re:publica

Vom 2. bis 4. Mai 2016 war das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zu Gast auf der re:publica, einer der weltweit wichtigsten Konferenzen zum Thema „Digitale Gesellschaft“ – und damit die perfekte Plattform für den Dialogprozess #Arbeitenviernull. Die Experten aus dem BMAS diskutierten mit den Besuchern auf ihrem Stand über die Zukunft der Arbeit, über flexible Arbeitszeiten, Plattformökonomie und zukünftige Qualifizierung. Besondere Aufmerksamkeit erregte das Wertewelten-Tool, mit dem die Teilnehmer live vor Ort ermitteln konnten, welcher „Arbeitstyp“ sie sind.

Auch im Town Hall Meeting mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles drehte sich alles um den freien Dialog. Hier konnte das Publikum die Ministerin zu Arbeiten 4.0 befragen.

Bei Ihrem anschließenden Rundgang besuchte die Ministerin zudem einige interessante Projekte, wie man auf Twitter verfolgen konnte.

Zum Video „re:publica 2016 – Arbeiten 4.0 – Town Hall Meeting mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles“

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Berlin_republica

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Berlin_republical

 

 

Unsere News vom 24. – 26. April 2016

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Hannover Messe 2016

Der Messeauftritt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie stand in diesem Jahr unter dem Motto „Industrie 4.0 – intelligente Lösungen weiter denken“. Passend zu den Fokusthemen Industrie 4.0, Energie, Innovation und Elektromobilität präsentierten sich den Besuchern zahlreiche Aussteller mit spannenden Exponaten.

An dem Gemeinschaftsstand beteiligten sich zahlreiche Unternehmen und Institutionen mit geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten aus verschiedenen BMWi-Programmen und Initiativen für eine zukunftsgerichtete Industrie- und Mittelstandspolitik.

An 13 Beratungsinseln konnten sich die Besucher individuell zu den Themenbereichen Förderprogramme, Gründung und Fachkräftesicherung „Make it in Germany“  sowie zum Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung informieren.

Besonderes Interesse zeigten die Gäste auch am umfangreichen Vortragsprogramm rund um die Themenschwerpunkte, das in der Themen-Lounge des Messestandes angeboten wurde.

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Hannover_HannoverMesse

 

 

Unsere News vom April 2016

Top Jobs bei Vagedes & Schmid

Vagedes und Schmid vergrößert die Teams am Standort Hamburg und Berlin und schreibt mehrere attraktive Positionen aus.
Nähere Informationen unter http://www.vagedes-schmid.de/jobs

 

 

Unsere News vom 12. April 2016

VAGEDES & SCHMID inszeniert zum dritten Mal Auftritt der Europäischen Warenbörse in Deutschland

Berlin wird 2020 Veranstaltungsort der 60. Europäischen Warenbörse.
 
Hattrick für VAGEDES & SCHMID: Nachdem die Agentur für Live-Kommunikation bereits 1993 und 2014 die deutschen Treffen der Europäischen Warenbörse in Hamburg inszenierte, hat sie jetzt auch den Zuschlag für das Jahr 2020 erhalten. Geschäftsführerin Angelika Vagedes und ihr Team verantworten die Konzeption, Kommunikation und Gesamtorganisation der 60. Europäischen Warenbörse im City Cube Berlin sowie das begleitende Konsortium und das Rahmenprogramm.

Vagedes & Schmid_Angelika-Vagedes

 

 

Unsere News vom 14. – 18. März 2016

BUNDEMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

CeBIT 2016

Am 14. – 18.03.2016 öffnete die CeBIT dieses Jahr erneut ihre Tore, um als weltweit größte Messe für Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) die gesamte Bandbreite der Digitalisierung spannend und fesselnd in vielfältige Bereiche zu transportieren und somit tausende Besucher zu begeistern. Das diesjährige Partnerland der CeBIT war die Schweiz.

Der Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie war einer der größten Aussteller in Halle 6 „Research & Innovation“ und hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den zahlreichen Messebesuchern. Neben den ausgewählten Themenbereichen „Smart Data“, „Intelligente Vernetzung“ und „Die Neue Gründerzeit“ überzeugte der Messestand vor allem durch sein offenes, kommunikatives und impulsives Standkonzept. Im Fokus stand die dynamische und stetig wachsende Wirtschaft, mit all ihren Facetten und Interaktionen sowie der rege Austausch zahlreicher Unternehmen, Institutionen und Start-ups in Bezug auf die neue Strategien 2025.

Das Herz des Messestands war die sehr gut besuchte Themenlounge. Das vielfältige Programm, unter anderem mit Live-Hacking, dem Startschuss der Initiative Trusted Cloud und die Preisverleihung Deutschlands beste Projekte für die Intelligente Vernetzung, stieß bei den Besuchern auf großes Interesse.

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Hannover_CeBIT2016

 

 

Unsere News vom 3. – 4. Februar 2016

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

Nationaler Kongress zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen

Unter dem Motto „Mehr bezahlbarer Wohnraum – wir packen es gemeinsam an!“ richtete das BMUB am 3. und 4. März 2016 in Berlin den Nationalen Kongress zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen aus. Mit ihrer Eröffnungsrede begrüßte Bundesbauministerin Barbara Hendricks die über 700 geladenen Gäste aus den Bereichen Politik, Verbänden, Mietervereinen und Wohnungsbauwirtschaft.

Neben Konzeption, Planung und Umsetzung der Veranstaltung war Vagedes & Schmid auch mit dem Teilnehmermanagement beauftragt. Für einen reibungslosen Ablauf des Einladungsmanagements und der Akkreditierung vor Ort wurde das agentureigene System [paxi] eingesetzt.

Das „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ führt Bund, Länder, Kommunen, Wohnungs- und Bauwirtschaft, den Deutschen Mieterbund, Gewerkschaften sowie weitere gesellschaftlich relevante Akteure zusammen, um die Herausforderungen am Wohnungsmarkt zu bewältigen. Ziel ist es, gemeinsam die Voraussetzungen für den Bau und die Modernisierung von Wohnraum in guter Qualität, vorzugsweise im bezahlbaren Marktsegment, zu verbessern und das Wohnungsangebot in den Ballungsgebieten mit Wohnraummangel zu erweitern. Interessierte konnten sich bei sechs Fachexkursionen über konkrete Stadtentwicklungsprojekte, praktische Probleme sowie Lösungsansätze in Berliner Stadtgebieten informieren.    

Vagedes&Schmid_Eventagentur_Berlin_BMUB_ 

 

Unsere News vom 24. – 25. Februar 2016

WAGO Kontakttechnik

Smart-Grid-Fachtagung 2016

In der Darmstädter Kulturstätte CENTRALSTATION fand in dieser Woche die dritte Smart-Grid-Fachtagung statt.

Die 2014 von WAGO Kontakttechnik ins Leben gerufene Fachtagung entwickelt sich zunehmend zum etablierten Branchentreff, zu dem sich auch in diesem Jahr wieder Experten aus Energiewirtschaft, Forschung, Industrie und Politik trafen.

Vagedes & Schmid war erstmalig für die Gesamtorganisation und das Teilnehmermanagement verantwortlich und freut sich über eine gelungene Veranstaltung ihres Neukunden.

Vagedes_und_Schmid_Wago

 

Unsere News vom 26. Januar 2016

BUNDEMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Von der Idee zum Markterfolg

Was braucht ein Unternehmen, damit aus einer innovativen Idee ein Markterfolg wird?
Die Antworten auf diese Frage sind so vielfältig wie das Unternehmerleben selbst: Mut, Kreativität, Marktgespür, einen langen Atem. Aber auch Zeit, Ressourcen, Partner, Beratung, finanzielle Unterstützung.

Im Rahmen einer bundesweiten Roadshow wird Interessierten die Möglichkeit gegeben sich direkt über die vielfältigen und komplexen Fördermöglichkeiten zu informieren. Gleich Anfang des Jahres machte die nationale Roadshow des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Station in Stuttgart. Neben Fachvorträgen und Praxisberichten im Plenum gab es zahlreiche Fachforen für einen maßgeschneiderten Informationsaustausch.

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Stuttgart_Von_der_Idee_zum_Markterfolg

 

Unsere News vom 22. – 24. Januar 2016

BUNDEMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Karriere Start 2016

Unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ – fand die 18. Bildungs-, Job- und Gründermesse KarriereStart vom 22. – 24. Januar 2016 in Dresden statt.

Die Messe bietet sowohl Schülern und Auszubildenden als auch Berufsstartern, Profis, Quer- und Wiedereinsteigern an drei Tagen vielfältige Gesprächs- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung in jeder Bildungs-, Studien- und Karrierephase.

Auf rund 200 qm Ausstellungsfläche informierte auch das BMWi Interessierte rund um das Thema und zog mit spielerischen Interaktionen auch junge Besucher auf den Stand.

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Dresden_KarriereStart_2016

Vagedes & Schmid_Eventagentur_Dresden_KarriereStart_2016

 

Unsere News vom 4. Januar 2016

Die deutsche luft­hansa ag

Topkunden-Programm

Auch wir begrüßen das neue Jahr! Für die Topkunden unseres Kunden Lufthansa geht es in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga 2015/2016.

Event_Fußball_Tickets_Lufthansa

Unsere News vom 21. Dezember 2015

V&S wünscht frohe Weihnachten

Unsere News vom 7. Dezember 2015

Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (ddvg)

ddvg auf dem SPD-Bundesparteitag in Berlin

Vom 10.-12. Dezember 2015 war die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (ddvg), die Medienholding der SPD, mit einem Messestand im CityCube Berlin im Rahmen des SPD-Bundesparteitag vertreten.

Mit dem Blick auf eine lange historische Entwicklung zeigte sich die ddvg gemeinsam mit ihren Beteiligungsfirmen wie bspw. vorwärts-Buch Verlagsgesellschaft, vorwärts: buchhandlung + antiquariat, Öko-Test Verlag  aber auch Start up Unternehmen wie Locafox, Utopia und Avocado Store, den anwesenden Politikern und Journalisten.

Auf rund 200 Quadratmeter präsentierte sich die ddvg zeitgemäß, modern und interaktiv.

Mit multimedialen Tools wie einer Multitouch-Bar oder einer Slider-Vitrine mit integrierter Sensortechnik, die so Ausstellerprodukte für Besucher multimedial erlebbar gestalteten, stand er unter dem diesjährigen Motto des Parteitages: „Programm für eine digitale Welt“. Informativ und unterhaltsam war der Messestand wieder einmal der „Place to be“

ddvg

ddvg

Unsere News vom 30. November -12. Dezember 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

COP21

Die 21. Internationale Klimakonferenz ist als größtes diplomatisches Ereignis der Welt nach zähen Verhandlungen am Abend des 12. Dezembers erfolgreich zu Ende gegangen.

Als ein Teil der Geschichte zeichnet Vagedes & Schmid für die Konzeption und Planung des deutschen Pavillons verantwortlich. So kamen Länder und die EU im deutschen Pavillon zum Netzwerken zusammen.

Der deutsche Pavillon, unterteilt in zwei Bereiche, wurde zum „place to be“ der COP21. Die Schwerpunktthemen der deutschen Klimapolitik wurden in der Exibition Area lebhaft vorgestellt und Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen im Side Event Room geboten.

Beeindruckt wurden die Gäste durch die Video-Weltkarte, die das globale Engagement der deutschen Klimapolitik sichtbar machte.

Eine Instagram-Fotoaktion ergänzt diesen Infotainment-Bereich und bietet den Besuchern die Möglichkeit interaktiv ihr Statement zur Klimapolitik zu posten. Die zentrale Bar unter dem 360grad Bild des Pariser Platzes war beliebter Treffpunkt für zahlreiche Delegierte und Akteure, die sich hier bei Biokaffee zu bilateralem Austausch trafen.

COP21_deutschland Pavillon

COP21_deutschland Pavillon

Unsere News vom 25. November 2015

INITIATIVE KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT

PREISVERLEIHUNG „KULTUR- UND KREATIVPILOTEN DEUTSCHLAND 2015“

Die bundesweite Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ wurde in der vergangenen Woche bereits zum sechsten Mal verliehen. Auch in der diesjährigen Wettbewerbsrunde wurden wieder kreative Geschäftsideen und Unternehmer-persönlichkeiten gesucht.

Aus den 700 eingegangenen Bewerbungen wurden die besten Ideen ausgewählt und die 32 „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2015“ in einer feierlichen Veranstaltung im STATION Berlin ausgezeichnet. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Dr. Günter Winands, Ministerialdirektor bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur- und Medien gratulierten den glücklichen Gewinnern.

Eine Ausstellung der Preisträger und ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Showacts rundeten die Veranstaltung ab. Große Begeisterung und Emotionen bei den über 500 Gäste löste das Video des ausgezeichneten Projektes „Sofa Concerts“ aus und sorgte für aufgeladene Stimmung beim anschließenden Live-Auftritt der mitwirkenden Band „Young Chinese Dogs“.

Zum Video „Projekt Sofa Concerts“

Zum Video der Preisverleihung

Kreativpiloten 2015

Unsere News vom 18. November 2015

BUNDEMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

9. Nationaler IT-Gipfel

Vom 18. – 19. November 2015 begrüßte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel rund 1.100 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen zum 9. Nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung in der ARENA BERLIN.

Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel nahmen auch Arbeitsministerin Andrea Nahles, Forschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Innenminister Dr. Thomas de Maizière, Verkehrsminister Alexander Dobrindt, die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters sowie der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller am diesjährigen Spitzentreffen unter dem Motto „Digitale Zukunft gestalten – innovativ_sicher_leistungsstark“ teil. Auf Grundlage der Ergebnisse der Gipfel-Plattformen und Foren diskutierten die Mitglieder des Gipfel-Netzwerks zentrale Herausforderungen der Digitalisierung für Wirtschaft und Beschäftigung, neueste Entwicklungen bei digitalen Netzen, Mobilität, digitalem Staat und IT-Sicherheit.

Erstmals in diesem Jahr fand der Gipfel an zwei Tagen statt und erfuhr eine Neuausrichtung auf sieben Handlungsfelder der Digitalen Agenda. Politik, Hersteller und Anwender von IT sowie gesellschaftliche Gruppen sollten sich auf Augenhöhe im IT-Gipfel-Prozess begegnen. Damit wird der Gipfelprozess zum zentralen Umsetzungsinstrument für die Digitale Agenda.

Mit innovativen Exponaten präsentierte sich der diesjährige Gastgeber Berlin unter dem Motto „Smart.Digital.Capital“ als europaweiter Hotspot der IT- und Digitalwirtschaft und gewährte dabei Einblicke in die einzigartige Vielfalt des digitalen Wandels in der Hauptstadt. Parallel zum Gipfelprogramm wurden Thementouren angeboten: von der Smart City über Industrie 4.0 bis zur digitalen Vernetzung, durch Labs, Inkubatoren, Forschungseinrichtungen, Start-ups und mittelständische Unternehmen.

Das Team von Vagedes & Schmid verantwortete die Umsetzung und Gesamtorganisation der zweitägigen Veranstaltung. Für den reibungslosen Ablauf des Einladungs- und Teilnehmermanagements sorgte das agentureigene System, das eigens für den diesjährigen IT-Gipfel um diverse Funktionalitäten erweitert wurde.

Nationaler IT-Gipfel 2015

Unsere News vom 04.November 2015

INITIATIVE KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT

48. DEUTSCHER WIRTSCHAFTSFILMPREIS

Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, überreichte im Berliner Kino International die Preise für den 48. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis. Verliehen wurden die begehrten Trophäen und Urkunden für die jeweils besten Filmbeiträge in vier Wettbewerbskategorien sowie drei Geldpreise für die besten Nachwuchsfilme des diesjährigen Wettbewerbs.

Der Wettbewerb ist seit 2008 Bestandteil der „Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft“ der Bundesregierung und soll zur Förderung des wirtschaftlichen Potenzials von Filmschaffenden beitragen. Dabei sollen besondere wirtschaftliche Leistungen hervorgehoben und mit audio-visuellen Medien dargestellt werden.

Jedes Jahr reichen zahlreiche Agenturen, Industrie- und Handelsunternehmen, Filmproduktionen und Kreative ihre Filme rund um das Thema Wirtschaft ein und nehmen so am Wettbewerb teil. Eine unabhängige Jury wählt aus den eingereichten Beiträgen in den vier Kategorien die überzeugendsten Werke aus, die dann bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin gewürdigt werden.

Zum Video

48. Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

 Unsere News vom 19. Oktober 2015

BUNDEMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

NEUNTE NATIONALE MARITIME KONFERENZ

Vom 19. – 20. Oktober fand die Neunte Nationale Maritime Konferenz in Bremerhaven statt.  Zwei Tage lang diskutierten 800 Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Verbänden, Wissenschaft und Politik über Zukunftsstrategien für die maritime Wirtschaft. Neben den nationalen Rahmenbedingungen ging es dabei auch um die europäischen und internationalen Perspektiven der Branche.

In den Reden der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und des Bundesministers für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, wurde deutlich, dass Deutschland als Logistikweltmeister und Mobilitätsland Nummer 1 auf eine leistungsfähige maritime Wirtschaft angewiesen ist. Ziel bleibt es, Deutschland als Schifffahrtsstandort weiter zu stärken und das maritime Know-how in Deutschland zu halten.

Kompass für die maritime Politik – das will die NMK auch in Zukunft sein. Und weil die Branche im Wandel ist, wurde auch die Konferenz modernisiert. Die NMK 2015 war internationaler, lebendiger und praxisnäher. Das neue Konzept setzte auf Transparenz und Dialog. Wichtiger Teil der runderneuerten NMK sind die Branchenforen, die in diesem Jahr erstmals stattfanden – in Bremerhaven und Berlin. Im Mittelpunkt der insgesamt sechs Diskussionsveranstaltungen im ersten Halbjahr 2015 standen die Themen Offshore-Windindustrie, Schiffbau und Meerestechnik, Häfen und Logistik, Schifffahrt, Klima- und Umweltschutz im Seeverkehr sowie maritime Sicherheit. Die Ergebnisse dieser Branchenforen wurden in die Eckpunkte einer Maritimen Strategie platziert, die der Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft auf der Konferenz vorstellte.

Als Rahmenvertragsagentur des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie übernahm Vagedes & Schmid die Gesamtorganisation der vorangestellten Branchenforen und der 2-tägigen Konferenz.

9  NMK 19 10 2015 0122 (002)

 

 

Unsere News vom 26. Oktober 2015

VAGEDES & SCHMID GEWINNT GERMAN DESIGN AWARD 2016

Die Würfel sind gefallen und die Freude ist groß. Das Team von Vagedes & Schmid hat sich mit der Kampagne „BEZIEH‘ STELLUNG“ – das Ampel-Kamasutra am Welt-AIDS-Tag“ gegen zahlreiche andere spannende Projekte durchgesetzt und darf sich seit heute „German Design Award Winner 2016“ in der Kategorie „Excellent Communications Design – Event“ nennen.

In ihrer Jurybegründung loben die Juroren noch einmal das Konzept, mit dem die AIDS-Hilfe Hamburg in ihrer Präventionsarbeit zu unterstützt wurde. Mitten im Hamburger Partytrubel auf der Reeperbahn, einer Situation, in der viele eher nicht an AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten denken, setzte die Ampel mit ihren eindeutigen Icons ein klares Zeichen für Safer Sex – verknüpft mit der Botschaft: Bezieh Stellung. Die ebenso witzige wie originelle Idee zeigt, wie mit wenig Aufwand eine größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt werden kann.

Die Agentur Vagedes & Schmid ist stolz auf die Erfolge, die die Kamasutra-Ampel schon feiern durfte. Sowohl heute als Winner des German Design Award 2016, als auch schon im letzten Jahr beim EuBEA-Festival in Sevilla (1. Platz in der Kategorie „Non Profit/Social Service Event“) und bei den FAMAB Event-Awards (bronzener Apfel in der Kategorie „Best Charity/ Social /Cultural Event“).

GDA16_HO_WINNER_RGB

 

 

Unsere News vom 09. Oktober 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALES

Vom 06. – 09. Oktober fand die 46. Versorgungsmedizinische Fortbildungstagung in Potsdam statt. Mehr als 200 Teilnehmer folgten der Einladung des Bundesministeriums in das Kongresshotel Potsdam am Templiner See. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm und verschiedenen Workshops hatten die Gäste Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Für die Gesamtorganisation des 4-tägigen Kongresses und den reibungslosen Ablauf des Einladungs- und Gästemanagements sorgte das Team von Vagedes & Schmid. Wieder einmal konnte das agentureigene Teilnehmermanagementsystem [paxi] erfolgreich eingesetzt werden und überzeugen.

Kongresshotel-Potsdam-bei-Nacht

Copyright: Kongresshotel Potsdam/ Fotograf Hagen Immel

 

 

Unsere News im September 2015

Vagedes & Schmid freut sich über neukunden wago

Die Agentur konnte sich vor kurzem in einem Pitch des internationalen Industrieunternehmens WAGO durchsetzen.

WAGO ist Weltmarktführer im Bereich der Federklemmtechnik und zählt zu den international richtungsweisenden Anbietern elektrischer Verbindungs- und Automatisierungs-
technik.

Auch die Vorbereitungen für das Startprojekt sind bereits angelaufen: Bei einer nationalen Fachtagung Anfang 2016 wird das Team von Vagedes & Schmid den Neukunden unterstützen.

 

 

Unsere News vom 15.09.2015

BMWi – BMAS – BMUB

Bürgerdialog „Gut leben in Deutschland“

Im Rahmen der Initiative „Gut leben in Deutschland“ führt die Bundesregierung mit den Bürgern in Deutschland seit April und noch bis Oktober einen Dialog über deren Verständnis von Lebensqualität. Vagedes & Schmid plant und organisiert ausgewählte Veranstaltungen der 200 landesweiten Dialoge. Die Agentur ist bereits seit einigen Jahren Rahmenvertragsagentur des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Seit Anfang dieses Jahres arbeitet Vagedes & Schmid außerdem für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Kernaufgabe der Agentur bei der Gesamtorganisation der Bürgerdialoge ist die Auswahl authentischer Veranstaltungsorte, die die Bürgerthemen angemessen transportieren und Akzeptanz schaffen. Beispielsweise diskutierten Bürger mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Juli im Kulturwerk Fichte in Magdeburg, mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles Ende August im Essener Industriedenkmal Zeche Zollverein oder Schülerinnen und Schülern des Eichendorff- und des Hilda-Gymnasiums mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks im Forum Confluentes in Koblenz.

Zum Video Bürgerdialog mit Bundesminister Sigmar Gabriel in Magdeburg

Gut Leben in Deutschland

Zum Video Bürgerdialog mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks in Koblenz

Zum Video Bürgerdialog mit Bundesministerin Andrea Nahles in Essen

MAS_73

 

Unsere News vom 29. – 30.08.2015

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

Tag der offenen tür der bundesregierung

Bei bestem Wetter öffneten die Ministerien ihre Pforten und luden interessierte Bürger zum alljährlichen Tag der offenen Tür der Bundesregierung ein. Die zahlreich erschienenen Gäste erwarteten vor allem spannende Einblicke in die politischen Themen der beiden Häuser. Als Rahmenvertragsagentur unterstützte Vagedes & Schmid erstmalig auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) bei der Konzeption und Organisation dieser traditionellen Veranstaltung.

Im Bundesumwelt- und Bauministerium warteten an beiden Tagen im Innen- und Außenbereich spannende Themenstände, zum Beispiel zu Klimaschutz, Naturschutz, Nachhaltigem Bauen oder Stadtentwicklung auf die Besucher. Im Rahmen des deutschen Vorsitzes der Alpenkonferenz war ein Schwerpunkt der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft der Alpen gewidmet. Als Partnerländer präsentierten sich die Alpen-Anrainerstaaten Österreich, die Schweiz, Liechtenstein und Slowenien. Ein informatives Unterhaltungsprogramm mit vielen Aktionen zum Mitmachen, Lernen und Entdecken stand für Kinder und Erwachsene bereit. Livemusik und Live-Performances begeisterten die Besucher ebenso wie verschiedene Lesungen und Ausstellungen. Im Kids-Labor, beim 1, 2 oder 3 – Umweltquiz und beim Kinderschminken hatten auch schon die kleinsten Gäste viel Spaß.

Beim Bundeswirtschaftsministerium stand die diesjährige Veranstaltung im Zeichen des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit. Passend dazu wurden die Gäste mit der szenischen Lesung „Im Namen des Volkes…!“ auf eine Zeitreise in ein Stück deutsch-deutsche Geschichte am Original-Schauplatz entführt. Parallel dazu wurden eindrucksvoll hochaktuelle Themen präsentiert. So konnten die Gäste beispielsweise die Energiewende zum Anfassen erleben, mit autonom handelnden Robotern den digitalen Wandel und technischen Fortschritt nachvollziehen oder sich beim Bürgerdialog „Gut Leben in Deutschland“ aktiv einbringen. Im angrenzenden Invalidenpark verschafften Informationsstände und ein abwechslungsvolles Bühnenprogramm Einblicke in die Arbeit des Ministeriums und boten Spaß und spannende Unterhaltung für Groß und Klein.

Bundesministerium für Umwelt / Tag der offenen Tür 2015

 

Unsere News am 13. August 2015

deutsche lufthansa ag

Topkunden-Programm

Die Sommerpause ist zu Ende und wir freuen uns, dass der Ball wieder rollt.
Mit unserem Kunden Lufthansa starten wir im Rahmen der Topkunden-Programme in die Fußball-Saison 2015/2016.

Fußball_email (00000002)

 

Unsere News am 07. Juli 2015

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Bürgerdialog „Gut leben in Deutschland“

Vagedes & Schmid organisiert und begleitet ausgewählte Veranstaltungen der Initiative „Gut leben in Deutschland“, mit deren Hilfe die Bundesregierung mit den Bürgern einen Dialog über deren Verständnis von Lebensqualität führt. Von April und bis Oktober finden 192 bundesweite Veranstaltungen statt. Online kann der Dialog über die Webseite www.gut-leben-in-deutschland.de weitergeführt werden. Die wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse münden in einen Bericht über den Stand von Lebensqualität. Auf dieser Basis entwickelt die Bundesregierung ein Indikatorensystem und erarbeitet einen Aktionsplan.

Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, reist – ebenso wie alle Bundesminister und die Kanzlerin – in den nächsten Wochen im Rahmen dieses Projektes durch Deutschland. Der erste Bürgerdialog mit Minister Gabriel fand am Dienstag, dem 7. Juli 2015, in Magdeburg statt.

Zum Video

Gut Leben in Deutschland

 

Unsere News am 05. Juni 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

Umweltfestival 2015

Das Umweltfestival zum internationalen Tag der Umwelt, am 5. Juni, jährte sich in diesem Jahr zum 20. Mal und hat sich zu einem Höhepunkt der umwelt-politischen, kulturellen und sportlichen Landschaft entwickelt, das alljährlich über 100.000 Besucher anlockt.

250 Aussteller boten am Brandenburger Tor ein buntes Programm aus Information und Beratung, Straßentheater und Livemusik. Außerdem gab es Leckeres aus ökologischem Landbau und artgerechter Tierhaltung.

Wie auch in den vergangenen Jahren, war das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wieder mit einem eigenen Zelt vertreten und begeisterte große und kleine Besucher mit vielen Aktionen rund um das diesjährige Motto „Zusammen ist es Klimaschutz“. Besondere Aufmerksamkeit erregte die von Vagedes & Schmid konzipierte, interaktive Instagram/Twitter-Aktion, mit der die Veranstaltung erfolgreich in die die sozialen Netzwerke verlängert werden konnte. Auch  die kleinen Besucher kamen mit einem spannenden Bastelprogramm rund um die Themen grüne Stadt, Up- und Recycling voll auf ihre Kosten.

BMUB@Umweltfestival 2015_113_WEB

 

Unsere News im Juni 2015

Vagedes & Schmid nominiert für den GERMAN DESIGN AWARD 2016

Freudige Überraschung für das Team von Vagedes & Schmid: Die Gremien des „Rat für Formgebung – German Design Council“ sind auf die erfolgreiche Kampagne „BEZIEH‘ STELLUNG“ – das Ampel-Kamasutra am Welt-AIDS-Tag aufmerksam geworden und loben die besondere Gestaltungskompetenz. Für die herausragende Event-Leistung nominierten sie die Eventagentur für die Teilnahme am internationalen GERMAN DESIGN AWARD 2016.

Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikations-designleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Bereits Ende des letzten Jahres konnte die Hamburger Eventagentur mit ihrer Kampagne „BEZIEH‘ STELLUNG“ – das Ampel-Kamasutra am Welt-AIDS-Tag“ beim EuBEA-Festival in Sevilla überzeugen und belegte den ersten Platz in der Kategorie „Non Profit/Social Service Event“. Auch die Jury des Berufsverbandes FAMAB würdigte die Arbeit von Vagedes & Schmid und verlieh dem Team im Rahmen des FAMAB Event-Awards den bronzenen Apfel in der Kategorie „Best Charity/ Social /Cultural Event“.

GDA16_HO_NOMINEE

 

Unsere News vom 11. – 12. Mai 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

G7-Energieministertreffen in Hamburg

Gemeinsam mit seinen Energieministerkollegen diskutierte der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, über Möglichkeiten für eine langfristige Sicherung nachhaltiger Energieversorgung. Im Fokus standen dabei Energieträger, die zu einer verbesserten nachhaltigen Energiesicherheit beitragen und die Themen Energieeffizienz, die Sicherheit von Stromsystemen mit hohem Anteil von erneuerbaren Energien und innovative Technologien wie Offshore-Windenergie.

Neben einem Empfang im Hamburger Rathaus und der Einweihung des Offshore Windparks „Nordsee Ost“ zusammen mit der Offshore Konverter-Plattform „HelWin alpha“ in der Nordsee am Montag, standen für die G7-Energieminister mehrere Arbeitssitzungen und eine Abschlusspressekonferenz am Dienstag auf dem Programm.

Als Rahmenvertragsagentur des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie begleitete Vagedes & Schmid die hochrangige Veranstaltung und sorgte darüber hinaus für das passende Rahmenprogramm.

11. Mai 2015, Hamburg, G7 Energieministerkonferenz.

 

 

Unsere News am 07. Mai 2015

VAGEDES & SCHMID gründet Markenagentur TOUCH DOWN am Standort Berlin

Experten für erlebnisorientierte Markenkommunikation erweitern Portfolio um Consumer- und Lifestyle-Marketing.

Hamburg, 7. Mai 2015 – VAGEDES & SCHMID emotional brand building gründet eine neue Firma: Agentur-Chef Michael Vagedes hat zusammen mit dem ehemaligen  Geschäftsführer der Agentur ZFK COM, Christof Zollfrank, die Markenagentur TOUCH DOWN am Standort Berlin ins Leben gerufen.

Mit der Neugründung ergänzt die Hamburger Eventagentur ihr auf BtoB-Kommunikation spezialisiertes Angebot um BtoC-Kommunikation für Marken sowie Community- und
Lifestyle-Marketing. VAGEDES & SCHMID und TOUCH DOWN arbeiten zukünftig eng verzahnt miteinander. So profitieren die Kunden von der gesamten Bandbreite
der Live-Kommunikation von Strategie über Konzeption und Kreation bis Projektmanagement – aus einer Hand.

TOUCH-DOWN

 

 

Unsere News am 04. Mai 2015

TCHIBO GMBH

INFOTAINMENT FÜR DEN FILIALVERTRIEB

Jubiläum für Vagedes & Schmid: Zum 10. Mal begleiteten wir den Verkaufswettbewerb für den Vertrieb Filiale des Hamburger Traditionshauses Tchibo.
In diesem Jahr qualifizierten sich rund 700 Mitarbeiter für das Jahresevent in Hamburg. Informationen gab es am Tag, abends wurde am „Tchibo-Beach“ ausgelassen gefeiert.

TeLaBe2015

 

 

Unsere News am 29. April 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Politiker erzählen Märchen

Im Rahmen der Initiative Märchenland lud der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, 60 Grundschulkinder in das Vestibül des BMWi ein. Begeistert lauschten die Kinder seiner Lesung aus Märchenbüchern und nutzten die Gelegenheit dem Bundeswirtschaftsminister so nah zu sein, um ihm all ihre Fragen zu stellen.

_DSC3678

 

 

Unsere News am 25. April 2014

Michael Vagedes weiterhin im Vorstand des Deutschen Marketing Verbandes

Im Rahmen der Frühjahrstagung in Bamberg, wurde in der Mitgliederversammlung des Deutschen Marketing Verband e.V. (DMV), der neue, siebenköpfige Vorstand gewählt.

Die wahlberechtigten Vertreter aus 65 Deutschen Marketing Clubs, bestätigten Michael Vagedes zum zweiten Mal mit überragender Mehrheit in seinem Amt als Vorstand Öffentlichkeitsarbeit. Wir gratulieren!

Der Deutsche Marketing Verband e.V. (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der 65 Marketing-Clubs in Deutschland und Österreich. Er vertritt die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Seit 1956 sorgt der Verband für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer.

Michael_Vagedes2_72dpi

 

 

 Unsere News vom 13. – 17. April 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Hannover Messe 2015 – Industrie 4.0 

Mit ihrem Leitthema „Integrated Industry – Join the Network“ informierte die Hannover Messe vom 13. – 17. April die rund 220.000 Fachbesucher über die neusten Innovationen der vernetzten Industrie.

Auf rund 800 Quadratmetern präsentierte sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit spannenden Exponaten, Live-Demonstrationen und einem vielfältigen Beratungsangebot. Dabei wurde das zentrale Thema der Industrie 4.0 durch passendes Licht- und Grafikdesign in einer offenen und modernen Standgestaltung inszeniert.

Um dieses Thema drehte sich auch der Leaders Dialogue „Industrie 4.0 – Made in Germany“, zu welchem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung am 14. April einlud. Bundesminister Sigmar Gabriel und Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka diskutierten zusammen mit Spitzenvertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften zentrale Aspekte rund um die Digitalisierung der deutschen Industrie.

Hannover Messe 2015, BMWi

 

 

Unsere News am 29. März 2015

SCHWARZKOPF PROFESSIONAL

German Hairdressing Award

Am 29. März 2015 präsentierte sich der German Hairdressing Award zum 11. Mal. In der Alten Schmiedehalle in Düsseldorf wurden die Gewinner der begehrten Trophäen in den 10 Einzelkategorien und der diesjährige German Hairdresser of the Year gekürt.

Ganz im Style des diesjährigen Mottos „Road to Glory“, faszinierte das traditionsreiche Event der Friseurbranche mit einer emotionsgeladenen Preisverleihung, einer atemberaubenden Show der aktuellen ESSENTIAL LOOKS Kollektion und einem passenden Show- und Musikprogramm.

Pro7-Moderator Daniel Aminati führte durch den glamourösen Abend voller Leidenschaft und Emotionen. Powervolle Showacts wie BMX-Stunts und eine Breakdance-Performance stimmten das Publikum auf die heiße Aftershow-Party ein, auf der ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert wurde.

GHDA2015

 

 

Unsere News vom 20. – 21. März 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

BONN CHALLENGE 2.0

Zur Konferenz Bonn Challenge 2.0 trafen sich hochrangige Vertreter aus mehr als 30 Ländern und zahlreichen internationalen Organisationen in Bonn – Bad Godesberg.
Die umfassendste Initiative zum weltweiten Wiederaufbau von Wäldern vereint eine Gruppe von engagierten Staaten wie Indonesien, China, Brasilien, Costa Rica oder Südkorea mit Geberländern wie Deutschland und Norwegen, engagierten Unternehmen und Organisationen. GastgeberInnen waren neben Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die norwegische Umweltministerin Tine Sundtoft, die Direktorin der Internationalen Naturschutzunion IUCN Inger Andersen, und der Präsident des World Resources Institute Andrew Steer.

Für einen reibungslosen Ablauf der Konferenz und des Rahmenprogramms sorgte das Team von Vagedes & Schmid, die das BMUB seit Jahresanfang als Rahmenvertragsagentur betreut.

Bonn_Challenge_2.0

 

 

Unsere News am 16. – 20. März 2015

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

CeBIT 2015

Die CeBIT, weltweit größte Messe für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), fand vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover statt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) war einer der größten Aussteller in der Halle 9 „Research & Innovation“.
Auf dem Gemeinschaftsstand präsentierten sich unter dem Motto „Digitale Agenda für Deutschland“ Unternehmen und Institutionen, deren Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert werden. Sigmar Gabriel, der in diesem Jahr den offiziellen Messerundgang führte, freute sich besonders über zahlreiche Besucher und das rege Engagement der über 30 innovativen Startups, die das BMWi mit dem Programm „EXIST-Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ unterstützt und im Rahmen des IKT-Gründerwettbewerbs auszeichnete.

bmwi-reitz-2015-cebit-039

 

 

Unsere News am 03. März 2015

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Außenwirtschaftstag der deutschen textil- und modeindustrie

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Matthias Machnig, eröffnete am 03. März 2015 den Außenwirtschaftstag der deutschen Textil- und Modeindustrie im Bundeswirtschaftsministerium. Vertreter von Unternehmen, Verbänden, aus Verwaltung und Politik diskutierten aktuelle Herausforderungen in grenzüberschreitenden Wertschöpfungsketten sowie Chancen und Risiken der internationalen Zielmärkte der Textil- und Modeindustrie.

In Diskussionsforen und Praxisworkshops referierten Experten und diskutierten Praktiker über außenwirtschaftliche und handelspolitische Themen der Branche im globalen Wettbewerb sowie praxisorientierte Strategieansätze für die erfolgreiche Markterschließung im Ausland. Insbesondere für Unternehmen der Textil- und Modeindustrie, deren Zulieferer und Abnehmer sowie verwandte Branchen bot sich hierbei die Möglichkeit, Kontakte zu Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu knüpfen.

BMWi-Aussenwirtschaftstag-Textil

 

 

Unsere News am 24. Februar 2015

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

didacta 2015

Mit dem Messeauftritt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) auf der diesjährigen didacta startete das Team der Vagedes & Schmid GmbH erfolgreich die Zusammenarbeit mit ihrem neuen Rahmenvertrags-
kunden.

Der Bildungsservice des BMUB präsentierte sich gemeinsam mit seinen Projektpartnern, dem Umweltbundesamt, dem Bundesamt für Naturschutz, dem Bundesamt für Strahlenschutz und dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung. Dabei erhielten die Besucher die Möglichkeit, sich über die vielfältigen schulischen und außerschulischen Bildungsangebote und -projekte zu informieren. Besondere Beachtung fanden interaktive Exponate, wie die Strahlenmessung des eigenen Mobiltelefons sowie die Onlineplattformen für Lehrkräfte und Schüler. Auch junge Besucher waren auf dem Stand herzlich willkommen und von den verschiedenen Bastel- und Malangeboten begeistert.

Die didacta fand in diesem Jahr vom 24. bis 28. Februar 2015 auf dem Messegelände Hannover statt. Als weltweit größte und Deutschlands wichtigste Bildungsmesse gibt die Messe einen perfekten Überblick über Angebote und Trends rund um Erziehung, Bildung und Qualifizierung.

BMUB_didacta 2015_(16)

 

 

Unsere News am 24. Februar 2015

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

europakonferenz 2015

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, eröffnet am 24. Februar im Bundeswirtschaftsministerium die Europakonferenz zum Thema „Investitionen, Wachstum und Beschäftigung – unser Weg zu einem starken Europa“.

Hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter der erste Vizepräsident der Kommission, Frans Timmermans, und die Vorsitzende des Ausschusses für konstitutionelle Fragen im Europäischen Parlament, Prof. Danuta Hübner, diskutieren über Maßnahmen und Impulse, um Europa institutionell und wirtschaftlich zu stärken.

In drei Themenblöcken beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz mit der europäischen Wachstumspolitik, den Reformprioritäten in der Wirtschafts- und Währungsunion und institutionellen Herausforderungen für die europäische Integration.

Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie © BMWi/Susanne Eriksson

Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie © BMWi/Susanne Eriksson

 

 

Unsere News am 19. Januar 2015

Neukunden für vagedes & schmid

Erst kurz vor Weihnachten konnte sich die Agentur in einem Pitch um einen 4-jährigen Rahmenvertrag für das Veranstaltungs- und Konferenzmanagement des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) durchsetzen und startete mit einem weiteren Erfolg in das neue Jahr: Im Zuge einer europaweiten Ausschreibung sicherte sich das Team auch das Mandat des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und wird künftig die Planung, Organisation und Nachbereitung von verschiedenen Veranstaltungen, Messen und Ausstellungen im In- und Ausland übernehmen.

 

 

Unsere News am 05. Januar 2015

Wir wünschen unseren Kunden und Partnern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr und freuen uns auf die Zusammenarbeit.Fotolia_70530760_S

 

 

Unsere News am 22. Dezember 2014

Curious Santa Claus

 

 

Unsere News am 19. November 2014

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

25 Jahre Reisefreiheit

Vom 19. bis 23. November fand in Leipzig die größte ostdeutsche Tourismusmesse statt, die 25. „Touristik & Caravaning International“. In diesem Jahr stand die Messe im Zeichen der vor 25 Jahren mit dem Fall der Mauer gewonnenen Reisefreiheit.

In der Glashalle der Messe fand eine Sonderschau mit dem Titel „25 Jahre Reisefreiheit‘“ statt, die den Besuchern einen sehenswerten Anlaufpunkt für Liebhaber von Kultfahrzeugen wie Trabbi oder Bulli bot.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung präsentierte sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einer informativen und unterhaltsamen Show aus Talk, Tanz und musikalischer Begleitung. Staatssekretärin Iris Gleicke und Schauspieler Wolfgang Stumph, bekannt aus der ZDF-Serie „Stubbe- von Fall zu Fall“ ließen die Erinnerungen an die neu gewonnene Reisefreiheit revuepassieren.

BMWi

 

 

Unsere News am 13. November 2014

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

Bambi

Gänsehautmomente, große Emotionen und Weltstars hautnah erlebten die Lufthansa-Gäste bei der diesjährigen Bambi-Verleihung am 13. November im Stage Theater in Berlin. Weltmeister-Fußballer Miroslav Klose, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm, Rennfahrer Nico Rosberg, Ihre Königliche Hoheit Kronprinzessin Mary von Dänemark, Schlagerkönigin Helene Fischer, der finnische Rocker Samu Haber, Regie-Legende Helmut Dietl und die beliebte Moderatorin Barbara Schöneberger waren nur einige der prominenten Preisträger und Laudatoren auf der Bühne und der anschließenden After-Show-Party.

Auch in diesem Jahr war die Deutsche Lufthansa wieder Sponsor und exklusiver Partner des Bambi. Als Rahmenvertragsagentur sorgte Vagedes & Schmid für eine gelungene Präsenz der Fluggesellschaft auf dem glamourösen Ereignis und besondere Highlights für die geladenen Lufthansa-Gäste.

Bambi in Berlin 2014 © flohagena.com/ Hubert Burda Media

Bambi in Berlin 2014 © flohagena.com/ Hubert Burda Media

 

Unsere News am 06. November 2014

Awardgewinn: Vagedes & Schmid überzeugt die FAMAB Jury

Beim FAMAB Award überzeugte die Kampagne „BEZIEH‘ STELLUNG“ – das Ampel-Kamasutra am Welt-AIDS-Tag – und gewann in der Kategorie „Best Charity/ Social /Cultural Event“ den bronzenen Apfel. 

10525676_821777564511539_4141742960808232782_n

 

 

Unsere News am 23. Oktober 2014

Awardgewinn: Vagedes & Schmid überzeugt die EuBEA-Jury

 

EuBEA20141

Beim European Best Event Award (EuBEA) überzeugte die Kampagne „BEZIEH‘ STELLUNG“ – das Ampel-Kamasutra am Welt-AIDS-Tag – in zwei Kategorien.

Erstmalig wurden die nominierten Projekte beim diesjährigen EuBEA-Festival in Sevilla der hochkarätigen Jury live präsentiert.
Den ersten Platz gewann das Projekt in der Kategorie „Non Profit/Social Service Event“. Das öffentlichkeitswirksame Event überzeugte die Jury durch seine unkonventionelle Herangehensweise an das Thema „Safer Sex“. Für die Wirksamkeit und digitale Verlängerung wurde die Aktion außerdem mit dem dritten Platz in der Kategorie „Best Effectiveness“ ausgezeichnet.

 

 

Unsere News am 17. Oktober 2014

Verein der Getreidehändler der Hamburger Börse e.V.

DIe 54. Europäische Warenbörse

ECE2014-Kopie1

Über den großen Erfolg der 54. Europäischen Warenbörse freuen sich Kunde, Sponsoren und nicht zuletzt das Team von Vagedes & Schmid. Das weltweit wichtigste Treffen der Agrarhandelsbranche fand seit 21 Jahren erstmalig wieder in Hamburg statt und konnte mit über 3000 internationalen Fachbesuchern und 126 Ausstellern einen Rekord verzeichnen. Vagedes & Schmid war für die Konzeption, Kommunikation und Gesamtorganisation der Börse im Congress Center Hamburg, sowie für das begleitende Konsortium in der Handelskammer Hamburg und das Rahmenprogramm verantwortlich.

Auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern wurden innerhalb von nur 24 Stunden die Stände der Aussteller, diverse Cateringstationen, Meetingpoints und ein zentraler Marktplatz aufgebaut. Das von der Agentur entwickelte Stand- und Raumkonzept war geprägt von einer durchgängigen Gestaltungslinie, die sich in allen Teilen der Veranstaltung wiederfand. Spezielle, wirkungsvoll in Szene gesetzte Bereiche der Börse boten den Teilnehmern Raum zum Austausch und Networking.

Auch das neue Teilnehmermanagement der Agentur mit dem Namen [paxi] konnte wieder einmal überzeugen und sorgte für eine reibungslose Akkreditierung der Besucher ohne Wartezeiten.

VdG_Harbour_Dinner-Kopie1

Den emotionalen Auftakt zur 54. Europäischen Warenbörse in Hamburg, bildete am Vorabend das Harbour Dinner in der historischen Altonaer Fischauktionshalle. Mehr als 800 internationale Gäste genossen einen festlichen Abend mit einem mitreißenden Showprogramm “á la Reeperbahn”. Für die passende Kiezromantik sorgten Schauspieler, Sänger und Tänzer, die die Gäste mit ihrer Choreographie in das Hamburger Milieu entführten und der Auftritt der verrucht-lasziven Sängerin Marie Biermann. Bei der anschließenden After-Show-Party tummelte sich das inspirierte Publikum auf der Tanzfläche und feierte ausgelassen bis in die späte Nacht.

Mit dem Konzept für das Harbour Dinner überzeugte Vagedes & Schmid nicht nur ihren Kunden, den Verein der Getreidehändler, sondern sorgte für einen unvergesslichen “Hamburger Abend”.

 

 

Unsere News am 16. Oktober 2014

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Der 47. Wirtschaftsfilmpreis

WFP2014-Kopie

Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, verlieh am Abend des 16. Oktober die Auszeichnungen für den 47. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis. Für den passenden Rahmen sorgte der liebevoll restaurierte Zoo Palast, der durch Architektur und Atmosphäre an die große Zeit der Filmtheater erinnert.

Katty Salié, Moderatorin des ZDF-Kulturmagazins “aspekte” moderierte die festliche Preisverleihung zum renomierten Filmpreis. Jedes Jahr reichen zahlreiche Agenturen, Industrie- und Handelsunternehmen, Filmproduktionen und Kreative ihre Filme rund um das Thema Wirtschaft ein und nehmen so am Wettbewerb teil. Eine unabhängige Jury wählt aus den eingereichten Beiträgen in den jeweiligen Kategorien die überzeugendsten Werke aus, die dann bei der Preisverleihung in Berlin gewürdigt werden.

Als Rahmenvertragsagentur des Bundesministeriums, war das Team von Vagedes & Schmid für die Konzeption, Gesamtorganisation und Durchführung der Gala-Veranstaltung verantwortlich.

 

 

Unsere News am 14. Oktober 2014

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

„Wirtschaft für Morgen“

Gabriel_meets_Schmid

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe “Wirtschaft für morgen.” sprach Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit Eric Schmidt, Executive Chairman von Google, über Freiheit, Innovation und Datensouveränität im digitalen Zeitalter.

Im Rahmen dieses Veranstaltungsformates läd das Ministerium regelmäßig international renommierte Vertreterinnen und Vertreter aus der ökonomischen Theorie und der unternehmerischen Praxis nach Berlin ein, um in einen Dialog über die großen Themen der Wirtschaftspolitik zu treten.

Fragen konnten live via Social Media mit dem Hashtag #wirtschaftfuermorgen an das Podium gestellt werden.

 

 

Unsere News am 10. Oktober 2014

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

DAs deutsch-Chinesische Forum

Deutsch-Chinesisches_Forum

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, eröffnete am 10.10.2014 gemeinsam mit dem chinesischen Minister für Entwicklung und Reform, Xu Shaoxi, das Deutsch-
Chinesische Forum für wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit in Berlin. In dem Forum, das parallel zu den dritten Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen stattfand, diskutierten mehr als 500 Unternehmer aus beiden Ländern über Möglichkeiten, die bilaterale Unternehmenszusammenarbeit weiter zu intensivieren. Schwerpunkt der Tagung waren dabei Fragen der Innovationszusammenarbeit, das Forum greift damit das Generalthema der Regierungskonsultationen einer deutsch-chinesischen Innovationspartnerschaft auf.

 

 

Unsere News am 25. September 2014

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

Tribute to Bambi

Tribute-to-Bambi-2014-Kopie

Hilfe im Zeichen des goldenen Rehs: Zum 13. Mal trafen am Donnerstagabend rund 800 Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Medien zum Charity-Ereignis Tribute to Bambi in der STATION Berlin zusammen, um gemeinsam Kindern in Not zu helfen.

Vor Ort gab es verschiedene Aktionen für den guten Zweck, bei denen Prominente und namhafte Unternehmen Spenden für notleidende Kinder und Jugendliche sammelten. Die Gäste konnten exklusive Charity-Produkte erwerben und an einer Tombola mit vielen Preise teilnehmen.

Auch die Deutsche Lufthansa war in diesem Jahr wieder als Spenden-Partner dabei. Als Rahmenvertragsagentur übernahm Vagedes & Schmid die Umsetzung des Markenerlebnisses und die Betreuung der ausgewählten Top-Kunden, die die Lufthansa zu diesem Charity-Event eingeladen hatte.

Tribute to Bambi wurde 2001 von Patricia Riekel, Bunte-Chefredakteurin, und Philipp Welte, Verlagsvorstand Hubert Burda Media, ins Leben gerufen. Das jährlich stattfindende Charity-Ereignis Tribute to Bambi sammelt mit Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft und Medien Spenden, die den unterstützten Organisationen und Projekten zugutekommen. Gefördert werden private Initiativen in Deutschland, die keine oder nur geringe staatliche Hilfe erhalten. In den vergangenen 14 Jahren konnten mehr als 70 gemeinnützige Organisationen unterstützt werden.

 

 

Unsere News am 08. September 2014

Hamburg Messe und Congress GmbH

Eröffnungsveranstaltung der SMM

SMM-Opening-Kopie

Den Pitch um die Eröffnungsveranstaltung der SMM, dem führenden internationalen Forum der maritimen Industrie, konnte Vagedes & Schmid am Jahresanfang für sich entscheiden und überzeugte den neuen Kunden Hamburg Messe und Congress GmbH mit einem kreativen Konzept zur Umsetzung.

Am 08. September war es dann soweit: Um die 600 internationale VIPs der Branche folgten der Einladung zur feierlichen Eröffnung. Vagedes und Schmid hatte die Leitmotive aufgegriffen und daraus einen visuellen und akustischen Rahmen entwickelt, der die Gäste durch das abendliche Programm begleitete. Unter den hochkarätigen Begrüßungsrednern fand sich auch der Brite Mick Dawson, der 2009 mit einem Partner in einem Ruderboot den Nord Pazifik überquerte und unterhielt die Gäste mit einem kurzweiligen Vortrag über seine abenteuerliche Reise in internationalen Gewässern.

Mit dem Live-Auftritt eines Cellisten-Duos wurde zum Get Together mit Flying Buffet übergeleitet, das Gelegenheit zum Austausch und Networking bot.

Mit dem neuen Teilnehmermanagementsystem [paxi], das die Agentur selbst entwickelt und seit einiger Zeit im Einsatz hat, sorgte das Team für eine individuelle Website zur Veranstaltungs-Anmeldung, einen unkomplizierten Einladungsversand und eine reibungslose Akkreditierung vor Ort.